Online Übungsabende Gewaltfreie Kommunikation

__

"Verstehen und verstanden werden - Gewaltfreie Kommunikation gemeinsam (er)leben"

An jedem letzten Donnerstag im Monat von 18.30 - 20.30 Uhr online via Zoom

Immer wieder begegnen wir der Tatsache, dass Sprache nicht immer das erreicht, was sie zu erreichen verspricht: Verbindung, Verständnis und Verständigung. Statt uns miteinander zu vereinen, kann sie manchmal ungewollt Barrieren errichten und Missverständnisse hervorrufen. Doch warum geschieht dies? 

Die Sprache ist zweifellos ein kraftvolles Werkzeug. Sie ermöglicht uns, Gedanken und Emotionen auszudrücken, Ideen zu teilen und mit anderen zu interagieren und zu kooperieren. Dennoch besteht darin auch eine gewisse Herausforderung: Worte können manchmal sehr verletztend sein, vor allem wenn sie Schuldzuweisungen, Bewertungen oder offene wie auch subtile Vorwürfe enthalten. Worte können auch unterschiedlich gehört, bewertet und interpretiert werden. Manchmal scheinen wir auf dem gleichen Blatt zu sprechen, aber lesen dennoch unterschiedliche Geschichten.

Trotz dieser Herausforderungen sollten wir uns nicht entmutigen lassen. Wir sollten uns vielmehr daran erinnern, dass Sprache auch die Möglichkeit bietet, Brücken zu bauen und Verbindungen herzustellen. Indem wir bewusst zuhören, nachfragen und unsere eigenen Annahmen überdenken, können wir die Kluft des Missverstehens überwinden. Die Bereitschaft, mit Empathie und Offenheit zu kommunizieren, kann dazu beitragen, dass wir einander näherkommen und gemeinsame Grundlagen finden.

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) von Marshall B. Rosenberg ist ein inspirierender und kraftvoller Wegbereiter zu einer verbindenden Form des sprachlichen Ausdrucks und einer offenen, fairen und wertschätzenden Haltung.

Wenn Du Dich bereits auf den Weg gemacht hast, die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) kennenzulernen, dann weißt Du, dass es in unserer eigenen Verantwortung liegt, die Macht der Sprache zu erkennen und sie als Werkzeug zur Förderung des Verständnisses und des Mitgefühls einzusetzen. Indem wir uns bewusst sind, dass Sprache trennen kann, aber auch die Kraft hat, zu verbinden, können wir unsere Kommunikation verbessern und gelingende Beziehungen aufbauen.

Vom ICH zum DU zu einem kraftvollen WIR.

Wenn Du die GFK als eine besondere Form der Lebenshaltung verstehst, die ihren Ausdruck in einer achtsamen Form der Sprache findet, dann hast Du einen wertvollen Weg gefunden, um Dir selbst und anderen wohlwollend zu begegnen und so zu einem gelingenden Miteinander beizutragen.

Du möchtest diesen Weg weitergehen und die Gewaltfreie Kommunikation vertiefen?

Du möchtest dazu mit anderen Menschen dazu in einen inspirierenden und verbindenden Austausch kommen und Dich weiter
in authentischer und achtsamer Sprache üben?

♥  Du findest es spannend, Muster in Deiner Kommunikation zu entdecken, die eher zu Missverständnissen und Problemen führen
und diese dann Schritt für Schritt in eine klare, wohlwollende und verbindende Form der Kommunikation verändern?

Du bist daran interessiert, Dich in (Selbst)Mitgefühl zu stärken?

 Du möchtest einen Weg zu innerer Klarheit finden, um in Problem- oder Konfliktsituationen bewusster
souveräner reagieren zu können und so ein kraftvolles WIR mitgestalten?

Wenn Du diese Fragen mit „JA“ beantworten kannst, dann (er)lebe und übe die Gewaltfreie Kommunikation
bei unseren 
Live Übungsabenden-Abenden (online).

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

SAVE YOUR TICKET!

Du kannst in unserem Shop auch gleich direkt zu unserem nächsten oder übernächsten Termin ein 10er-Ticket für 180,00 Euro buchen.

Das Ticket ist ab Kaufdatum 12 Monate gültig, d.h. Du kannst auch mal einen Termin verpassen und ihn dann einfach zu einem anderen Zeitpunkt nachholen. 

Februar

Keine Veranstaltungen

März

Keine Veranstaltungen